12.08.2016

ARC: Doppelspitze in Gold für MPM

Erfolg für Mainzer Kommunikationsagentur bei den ARC Awards 2016

Mainz, 12. August 2016 – Die Geschäftsberichte von MPM haben ein weiteres Mal in einem internationalen Wettbewerb überzeugt. Bei den ARC Awards 2016 gewann die Mainzer Kommunikationsagentur insgesamt fünf der begehrten Preise, darunter zweimal Gold.

Goldstatus erhielten der Jahresbericht der Volksbank Mittelhessen und der Geschäftsbericht von Südzucker. Der Bericht von Hamborner REIT wurde mit Silber ausgezeichnet, der Unternehmensbericht von Boehringer Ingelheim mit Bronze und der Bericht der KION Group mit Honors. Der ARC Award wird jährlich vom US-Wettbewerbsveranstalter MerComm, Inc. verliehen. Der in Fachkreisen renommierte Preis zeichnet in diesem Jahr bereits zum 30. Mal herausragende Geschäftsberichte aus.

„Dies ist erneut ein hervorragendes Ergebnis bei einem der weltweit angesehensten Wettbewerbe“, freut sich Philipp Mann, geschäftsführender Gesellschafter bei MPM. „Es unterstreicht eindrucksvoll die Qualität unserer Leistungen, die wir als starkes Kreativ-Team täglich für unsere Kunden erbringen.“ Auch für Frank Bockius, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter bei MPM, ist das positive Resultat bei den ARC Awards ein weiterer Beleg für den erfolgreichen Ansatz von MPM. „Die internationalen Auszeichnungen für unsere Publikationen bestätigen, dass hochwertige Kreation und effiziente Publishing-Prozesse kein Gegensatz sind. Mit der Verbindung von Kreativität und Effizienz unter einem Dach ist MPM optimal aufgestellt.“