Conference

Corporate Reporting Conference
27.06.2019

Das 5. MPM-Branchenforum zu den Herausforderungen rund um den Geschäftsbericht – jetzt anmelden und kostenfreie Teilnahme sichern!

Das Branchenforum zum Geschäftsbericht!

Die Digitalisierung dominiert auch das Corporate Reporting zunehmend. Was sind die Herausforderungen für das Medienportfolio, die sich daraus ergeben? Wie lassen sich Strukturen erneuern, Prozesse verschlanken und die Effizienz steigern? Und wie gelingt die Integration der Nachhaltigkeit?

Nutzen Sie die Corporate Reporting Conference als ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft, Agentur- und Unternehmenswelt.

Wir freuen uns auf einen spannenden und bereichernden Austausch!


Philipp Mann

Benefit

  • Die wegweisenden Entwicklungen und Heraus­forderungen im Corporate Reporting, verdichtet auf einen Tag voll intensiven Austauschs.
  • Aktuelle Studien und Praxisbeispiele geben neue Impulse, was Ihr Geschäftsbericht im digitalen Zeitalter leisten kann – und muss.

Zielgruppe

  • Entscheider und Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmens­­kommunikation, Investor Relations, Presse und Marketing, die für den Geschäfts­bericht verantwortlich sind.

Programm

Einladung CRC 2019

Programmdownload

pdf | 1,67 MB

Analysen, Trends und Impulse

10:00

Welcome mit Kaffee und Snacks

10:30

Begrüßung

10:45

Studie: Der idealtypische Digitalbericht


Wie nutzen die verschiedenen Zielgruppen im Corporate Reporting den digitalen Geschäftsbericht wirklich? Bevorzugen sie HTML-Berichte oder doch die PDF-Fassung? Wie unterscheiden sich Analysten und Journalisten in ihrer Nutzungsweise? Unser qualitativer User-Experience-Test liefert Erkenntnisse, wie der idealtypische Digitalbericht aussehen könnte.

  • Prof. Sven Pagel, Hochschule Mainz
11:30

Trendmonitor 2019: DAX-30-Berichtsbilanz


Unsere Querschnittsanalyse der aktuellen Geschäftsberichte 2018: Wie digital berichten die DAX-30-Unternehmen? Welche Content-Strategien zeichnen sich ab?

  • Philipp Mann, MPM
12:30

Mittagspause

Von Praxisbeispielen lernen

13:30

Vorreiter der integrierten Berichterstattung im PDF-Querformat


BASF verbindet seit mehreren Jahren ihre Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung zum integrierten Bericht und zählt damit noch immer zu den Pionieren. 2018 erscheint der BASF-Bericht im interaktiven PDF-Querformat und trägt mit dem integrierten Mix aus Print, PDF und HTML-Onlinebericht noch stärker den digitalen Lesegewohnheiten Rechnung.

  • Ines Kruspel, Julia Arns BASF
14:30

Digitalisierung des Medienportfolios


Bye-bye Print: Der Finanzbericht von Fresenius Medical Care erscheint erstmals nur als PDF im Querformat. Annual und Kurzprofil wirken als eigenständige Medien über die Hauptversammlung hinaus, eine eigene Microsite und Social Media vermarkten den Berichtscontent effizient und langfristig.

  • Miriam Schroer, Fresenius Medical Care
15:00

Kaffeepause

15:30

Effizienz mit Redaktionssystem


Prozesseffizienz für ein Mammutprojekt: Der Energiekonzern RWE profitiert bei der Realisierung seines Geschäftsberichts von vernetztem Arbeiten und automatisiertem Excel-Workflow per Multichannel-Redaktionssystem. Vortrag mit Live-Demo des Systems.

  • Sabine Gathmann, RWE
16:15

Corporate-Responsibility-Bericht für mehr Transparenz


Das Vertrauen der Stakeholder zu gewinnen, ist heute entscheidend für den Unternehmenserfolg. Der Bericht der NORMA Group setzte Maßstäbe in puncto Glaubwürdigkeit: mit einer detaillierten Nachhaltigkeits-Roadmap mit Zielen, Meilensteinen und einem Statusbericht entlang der Wertschöpfungskette.

  • Elias Schwenk, NORMA Group
17:00

Netzwerken und Get-together

Veranstaltungsort

Fleming’s Selection Hotel Frankfurt-City
Eschenheimer Tor 2
Bleichstraße 64–66
60318 Frankfurt am Main

Anzeigen in Google Maps

Anreise

Das Hotel liegt direkt am Eschenheimer Tor, mitten in der Frankfurter Innenstadt. Die S- und U-Bahn- Station „Hauptwache“ ist nur drei Gehminuten entfernt. Gästen, die mit dem Auto anreisen, steht eine Tiefgarage zur Verfügung.

Anmeldung

Für Veranstaltung anmelden

Ich möchte an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren oder Veranstaltungen und/oder die Absage gegenüber einzelnen Teilnehmern (spätestens eine Woche vor Beginn) vorbehalten müssen. Wir behalten uns vor, Teilnehmer von der Teilnahme an MPM-Veranstaltungen auszuschließen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen so früh wie möglich mitzuteilen. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch gewahrt bleibt (dies umfasst z. B. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Änderung des Veranstaltungsortes. Müssen wir ein Seminar oder eine Veranstaltung insgesamt oder Ihre Teilnahme an einem Seminar oder einer Veranstaltung absagen, haften wir nicht für etwaige verauslagte Kosten des Teilnehmers (Reisekosten, Verdienstausfall). Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen von MPM.